photophotophotophotophoto

Villa Rheinblick

Herzlich willkommen in der Villa Rheinblick am Ufer des Rheins.
In unserer familiengeführten romantischen Villa finden Sie in ruhiger Parklage vier individuelle und charmante Gästezimmer, davon zwei Suiten im Obergeschoss, mit Blick auf den Taunus und Rhein, und zwei Standardzimmer zur Gartenseite Souterrain, mit kleiner Terrasse. Entspannen Sie sich am Abend mit unverwechselbaren Blick auf den Rhein und genießen Sie einen schönen Tropfen aus unserem Sortiment.
Alle Zimmer sind hochwertig ausgestattet mit exklusivem Duschbad, eigenem Balkon oder Terrassenplatz, TV, Kühlschrank und W-lan.
Nutzen Sie die schöne Parkanlage direkt vor unserer Haustür, für einen schönen Spaziergang oder verweilen Sie auf der schönen Liegewiese die zum entspannen einlädt.
Es gibt gute Parkmöglichkeiten vor dem Haus, des Weiteren sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung nach Mainz, Frankfurt/M., Flughafen und Wiesbaden.
Gerne stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung und freuen uns auf Ihren Besuch in der Villa Rheinblick in Mainz-Kastel.

Ihre Familie Banz

Parken

Kostenlose Parkplätze befinden sich direkt vor unserem Haus An der Klaus Straße und in der angrenzenden Eleonoren Straße. Selbstverständlich haben wir auch immer eine Parkmöglichkeit auf unserem privaten Parkplatz. Gerne können Sie uns bei Ankunft telefonisch erreichen, wir weisen Ihnen gerne einen Stellplatz zu.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Buslinie 6 + 9 von Hauptbahnhof Mainz zur Haltestelle Wiesbaden-Mainz-Kastel Eleonorenstraße. Laufweg zu uns: 5 Minuten.

Park an der Villa

Der schöne Park, mit seinen großen Liegewiesen, Fahrradwegen und Spielplatz für Kinder lädt zum Verweilen ein. Das attraktive Naherholungsgebiet nutzen viele unserer Gäste, um nach getaner Arbeit eine Runde zu joggen oder einfach nur einen Spaziergang im Grünen, mit toller Aussicht, am Ufer des Rheins zu Genießen.


Die Reduit


Am Rheinufer liegt die „Rundumverteidigungsanlage“ Reduit, die 1830 bis 1832 zur Sicherung der schwimmenden Brücke über den Rhein als Festung des Deutschen Bundes erbaut worden war. Die Schiffsbrücke war vom Mainzer Kurfürsten Johann Philipp von Schönborn nach dem Ende des Dreißigjährigen Krieges erbaut worden. Nach diesem wurde eine dem Flankenschutz dienende Verstärkung der Festung benannt: die Bastion von Schönborn.


Fahrrad Wege

Direkt vor der Haustür befindet sich die Eleonoren Straße, die als offizielle Fahrrad-Straße ausgeschildert ist. Von hier aus können Sie mehrere der schönsten Radtouren Rund um Wiesbaden entlang des Rheinufers erleben. ( www.komoot.de) z.b. Eltville Runde von Mainz-Kastel:


Wandern am Feldberg und im Taunus

Insbesondere zum Wandern bietet der Naturpark Taunus im Sommer geradezu endlose Möglichkeiten. Von leichten Wegen für kurze Ausflüge über anpruchsvolle Strecken mit hier und da gar alpiner Anmutung bis zu mehrtägigen Touren. Insgesamt ist das Netz bestehend aus 210 ausgeschilderten Wegen 1200 Kilometer lang. Mehr Infos unter www.taunus.info.


Restaurants

Unsere Empfehlung:
Bastion von Schönborn zu Fuß zu erreichen ca. 12 min

Auf einen Drink zum Kasteler Strand zu Fuß ca. 12min


Kontakt

An der Klaus 6
55252, Mainz-Kastel
Germany

GPS
50.014829
8.276402

Kontakt
info@villa-rheinblick.de
Tel: 06134 260200
Handy: 0176 73 84 13 66